Die Standortentwicklung WILWEST schafft Arbeitsplätze und erhöht die Lebensqualität in der ganzen Region.

Aktuelles

Entscheidende Entwicklungen prägen in Zukunft die Region Wil.

Welche Vorteile bietet die Standortentwicklung der Bevölkerung? Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Wirtschaft äussern sich dazu.
Was entsteht neu in der Region, was wird verändert? Der Film bietet einen Überblick über die geplanten Vorhaben.
Mit einer Pressekonferenz am Morgen und einer Live-Stream-Information am Abend wurde der Bevölkerung das Instrument der kantonalen Nutzungszone erläutert
Ab dem 17. Juni startet die öffentliche Mitwirkung zur kantonalen Nutzungszone (Kanton TG). Die Bevölkerung wird vorab per Live-Stream informiert.
Der Wiler Stadtpräsident Hans Mäder erklärt im Video, warum WILWEST schweizweit ein einzigartiges Projekt ist.
Timon Kobelt wird die WILWEST-Kommunikationsvorhaben aktiv begleiten
Mit Wil Vivendo wird der Dialog mit der Bevölkerung ermöglicht. Für die Standortentwicklung WILWEST eine wichtige Voraussetzung.
Der Vorstand der Industrie- und Handelskammer Thurgau hat sich klar für das Standortprojekt WILWEST ausgesprochen.

Verantwortungsvolle Lösungen für alle

Karte Wil
Wirtschaftsgebiet Wil West
  • Hoher volkswirtschaftlicher Nutzen
  • Stärkung der gesamten Region als Wirtschaftsstandort
  • Entwicklungsraum und Wertschöpfungsmöglichkeiten für neue und bestehende Unternehmen
  • 2000 bis 3000 neue Arbeitsplätze
  • Optimale Erschliessung mit dem öffentlichen und dem Individualverkehr (Dreibrunnenallee)
  • Wirkt der Zersiedlung der Landschaft entgegen
Autobahnanschluss Wil West
  • Direkte Anbindung des neuen Wirtschaftsgebiets an die Autobahn
  • Ortsdurchgangsfreier Zugang zur Autobahn
  • Verkehrsentlastung in den umliegenden Gemeinden und in der Stadt Wil
  • Autobahnanschluss als Grosskreisel
Netzergänzung Nord
  • Verkehrsentlastung im Zentrum von Wil und weniger Staus
  • Bessere Bündelung des Individualverkehrs auf den übergeordneten Strassen
  • Verkehrsberuhigung in den Quartieren
  • Steigerung der Wohn- und Lebensqualität
Ausbau ÖV, Velo- und Fussverkehr
  • Förderung einer ressourcenschonenden, umweltfreundlichen Mobilität
  • Verbesserung des Angebots im Bereich des öffentlichen Verkehrs
  • Ausbau der Wege für den Fuss- und Veloverkehr
  • Optimale Erschliessung des neuen Wirtschaftsgebiets durch den ÖV
  • Zwei neue Bahnhaltestelle und zwei direkte Buslinien ins Wirtschaftsgebiet Wil West

» Mehr zum ÖV erfahren
» Mehr zum Velo-/Fussverkehr erfahren

Flankierende Verkehrsmassnahmen
  • Lenkung des Verkehrs auf die übergeordneten Achsen
  • Verbesserung der Aufenthalts- und Wohnqualität
  • Verbesserung der objektiven und subjektiven Sicherheit der Fussgänger und Radfahrer
  • Reduktion der Trennwirkung der Strasse
  • Aufwertung der Strassenräume und des Ortsbildes
Ausbau öffentlicher Verkehr
  • Förderung einer ressourcenschonenden, umweltfreundlichen Mobilität
  • Verbesserung des Angebots im Bereich des öffentlichen Verkehrs
  • Optimale Erschliessung des neuen Wirtschaftsgebiets durch den ÖV
  • Zwei neue Bahnhaltestelle und zwei direkte Buslinien ins Wirtschaftsgebiet Wil West
Welcher Bereich interessiert Sie? Klicken Sie auf einen Punkt, um mehr über die Lösungen zu erfahren.
Icon Wirtschaft
Wirtschaft
WILWEST wird als Wirtschaftsstandort massgeblich gestärkt. Die Region verbessert ihre Position im Standortwettbewerb und behauptet sich als Agglomeration gegenüber städtischen Gebieten.
Icon Verkehr
Verkehr
Die Verkehrssituation in der ganzen Region wird optimiert, es entstehen neue Strassenverbindungen, um die Siedlungen zu entlasten. Der öffentliche Verkehr und der Langsamverkehr werden ausgebaut.
Icon Lebensqualität
Lebensqualität
Die Verfügbarkeit von regionalen Arbeitsplätzen, die Verkehrsentlastung und die umweltfreundliche Mobilität führen zu einer Steigerung der Wohn- und Lebensqualität in der ganzen Region.