WILWEST - gemeinsam gut unterwegs.

Das Projekt WILWEST schafft Jobs und entlastet den Verkehr. Für mehr Lebensqualität in der ganzen Region Wil.


Aktuelles

Entscheidende Entwicklungen prägen in Zukunft die Region Wil.

Welche Vorteile bietet die Standortentwicklung der Bevölkerung? Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Wirtschaft äussern sich dazu.
Was entsteht neu in der Region, was wird verändert? Der Film bietet einen Überblick über die geplanten Vorhaben.
Die Schweizerische Bausekretärenkonferenz und die Verantwortlichen des Entwicklungsschwerpunkts Sisslerfeld im Kanton Aargau haben vor den Herbstferien das Areal Wil West besichtigt.
An der dritten Standortkonferenz Wil West konnten die Teilnehmenden auf einer Bustour das Areal erkunden und sich vor Ort über das Projekt informieren. Dieses Angebot soll künftig auch der Bevölkerung zur Verfügung stehen.
Die Regierungen der Kantone St.Gallen und Thurgau legen ihren Parlamenten die ersten Vorlagen zu WILWEST vor. Der Kantonsrat St. Gallen befindet über einen Sonderkredit für die Finanzierung der Grundeigentümeraufgaben. Im Kanton Thurgau entscheidet der Grosse Rat mit dem Netzbeschluss über die zentrale Infrastruktur der Standortentwicklung.
Der Kanton St.Gallen, die Stadt Wil und die Regio Wil trafen sich am 6. Juli 2021 zu einem Austausch über den Projektstand der Netzergänzung Nord. Die Beteiligten unterstrichen am Treffen die Notwendigkeit der geplanten Strasse. Über die Linienführung besteht Einigkeit. Weiter betonten die Vertretungen von Regierung und Stadtrat, dass beim Austausch über die Ausgestaltung des Projekts auch die Bevölkerung einbezogen werden soll.
Während des Live-Streams konnten nicht alle Fragen, die per Chat gestellt wurden, beantwortet werden. Nun wurde dies nachgeholt.
Mit einer Pressekonferenz und einem Live-Stream wurde der Bevölkerung das Instrument der kantonalen Nutzungszone erläutert.

Verantwortungsvolle Lösungen für alle

Icon Wirtschaft
Wirtschaft
WILWEST wird als Wirtschaftsstandort massgeblich gestärkt. Die Region verbessert ihre Position im Standortwettbewerb und behauptet sich als Agglomeration gegenüber städtischen Gebieten.
Icon Verkehr
Verkehr
Die Verkehrssituation in der ganzen Region wird optimiert, es entstehen neue Strassenverbindungen, um die Siedlungen zu entlasten. Der öffentliche Verkehr und der Langsamverkehr werden ausgebaut.
Icon Lebensqualität
Lebensqualität
Die Verfügbarkeit von regionalen Arbeitsplätzen, die Verkehrsentlastung und die umweltfreundliche Mobilität führen zu einer Steigerung der Wohn- und Lebensqualität in der ganzen Region.