2022 – ein wegweisendes Jahr für WILWEST

Im Jahr 2022 stehen viele wichtige Ereignisse für das Projekt WILWEST an. Die zentralsten Entscheide und Aktivitäten sind nachfolgend zusammengefasst. Die Geschäftsstelle WILWEST freut sich bereits jetzt auf das neue Jahr und wünscht allen Projektpartnern, Botschaftern und Interessenten fröhliche Festtage!

Zweite Lesung Sonderkredit Arealentwicklung Wil West im Kantonsrat St.Gallen

In der 1. Lesung trat der Kantonsrat St.Gallen ohne Gegenstimmen auf die Vorlage Sonderkredit Arealentwicklung Wil West ein. Die 2. Lesung und somit die Schlussabstimmung über den Kredit von 35 Millionen Franken ist aber noch ausstehend. In der Zwischenzeit hat das Parlament der Regierung zwei Aufträge mit auf den Weg gegeben: Sie soll einerseits mit dem Kanton Thurgau über eine Flexibilitätserhöhung bei den Vorschriften für die Arealentwicklung verhandeln und andererseits für die Netzergänzung Nord eine andere Linienführung vertieft prüfen. Aufgrund dieser beiden Aufträge kann es möglich sein, dass die 2. Lesung von der Februar- in die Aprilsession verschoben wird. Abschliessend wird das St.Galler Stimmvolk im Herbst 2022 über den Sonderkredit befinden.

Netzbeschlüsse Dreibrunnenallee und Fuss-/Velowege im Grossen Rat Thurgau

Der Kanton Thurgau ist für die Infrastrukturprojekte auf dem Areal Wil West verantwortlich. Das Thurgauer Kantonsparlament berät darüber, ob die 550 Meter lange Dreibrunnenallee - die zentrale Verkehrsader durch Wil West - in das Netz der Kantonsstrassen aufgenommen werden soll. Ebenfalls gilt es zu beraten, ob das Netz der Kantonswege um die rund 2'300 Meter langen Fuss- und Velowege ergänzt werden soll. Der Entscheid wird voraussichtlich im ersten Quartal 2022 erwartet.

Das WirtschaftsPortalOst gründet «IG Pro WILWEST»

Die Mitglieder der regionalen Standortförderungsorganisation WirtschaftsPortalOst (WPO) haben sich an ihrer Mitgliederversammlung im Dezember 2021 klar zu WILWEST bekannt und wollen, dass sich WPO aktiv zugunsten des Projekt engagiert. WPO wird deshalb eine «IG Pro WILWEST» (Name nicht definitiv) mit verschiedenen Personen aus der Region ins Leben rufen. Interessierte finden hier mehr Informationen sowie das Anmeldeformular, um der IG beizutreten.

Arealführungen für die Bevölkerung

Da das Projekt WILWEST politische und demokratische Prozesse zu durchlaufen hat, ist es wichtig, dass die Bevölkerung das Projekt kennt und versteht. Deshalb bietet die Geschäftsstelle WILWEST nächsten Frühling und Sommer Arealführungen für die Bevölkerung an. Somit können sich die Menschen aus der Region direkt vor Ort ein Bild von der geplanten Entwicklung machen. Online-Präsentationen sowie Arealfilme werden als niederschwellige Ergänzungen zu den Führungen eingesetzt.

Neue Webseite

Und: Anfang Jahr wird eine neue WILWEST-Webseite lanciert. Sie hat zum Ziel, den Menschen aus der Region das komplexe Projekt in verdaulichen Häppchen zu vermitteln und sie zu animieren, sich weiter zu informieren.

Zurück zur Übersicht

Mehr zu diesem Thema

2022 – ein wegweisendes Jahr für WILWEST

Im Jahr 2022 stehen viele wichtige Ereignisse für das Projekt WILWEST an. Die zentralsten Entscheide und Aktivitäten sind nachfolgend zusammengefasst. Die Geschäftsstelle WILWEST freut sich bereits jetzt auf das neue Jahr und wünscht allen Projektpartnern, Botschaftern und Interessenten fröhliche Festtage!